Beratung für wichtige Dinge im täglichen Leben

Das können Sie hier lesen:

Beratung für wichtige Dinge im täglichen Leben
Das Aufenthalts-Recht: Darf ich in Deutschland bleiben?
Lebens-Unterhalt: Von welchem Geld kann ich leben?
listeArbeitslosigkeit: Wenn ich ohne Arbeit bin.
Die Renten-Versicherung
Die Kranken-Versicherung
Die Pflege-Versicherung
Gutscheine für die Kinder-Tages-Stätte
Diskriminierung: Wenn ich ungerecht behandelt werde.
Sprech-Zeiten

Beratung für wichtige Dinge im täglichen Leben

doctor_sitting_stethoscopeManche Dinge machen wir häufig.
Zum Beispiel: Essen einkaufen.

Andere Dinge machen wir seltener.
Zum Beispiel: Zum Arzt gehen.

achtungBeide Dinge sind wichtig:
Beide Dinge gehören zum täglichen Leben.

Wir müssen an viele wichtige Dinge denken.
information_group_papers_3Damit unser Leben jeden Tag gut gelingt.
Darum geht es bei dieser Beratung.
Ein schweres Wort dafür ist: Sozial-Beratung.

Für Migranten und Migrantinnen ist noch mehr wichtig.
Zum Beispiel die Frage:
Darf ich in Deutschland bleiben?

 

⇑ nach oben ⇑

Das Aufenthalts-Recht:
Darf ich in Deutschland bleiben?

stadtAufenthalt bedeutet:
Eine Person lebt an einem Ort.
Zum Beispiel: in Hamburg.

Es gibt Gesetze zum Aufenthalt in Deutschland.

Im Gesetz stehen die Aufenthalts-Rechte.
Ein anderes Wort dafür ist: Bleibe-Rechte.

gesetzbuchIm Gesetz steht zum Beispiel:

  • Wer darf nach Deutschland kommen?
  • Wer darf in Deutschland leben?
  • Wer darf in Deutschland arbeiten?

amt_gebaeudeIn Deutschland gibt es verschiedene Ämter.
Ein anderes Wort für Amt ist: Behörde.
Eine Behörde heißt: Ausländer-Behörde.
Diese Behörde ist für das Aufenthalts-Recht da.

Wir beraten Sie gern bei Ihren Fragen.

information_group_papers_3Zum Beispiel:

  • Darf ich in Deutschland bleiben?
  • Was brauche ich für die Ausländer-Behörde?
  • Darf ich in Deutschland arbeiten?

 

⇑ nach oben ⇑

Lebens-Unterhalt:
Von welchem Geld kann ich leben?

geld_wenigJeder Mensch braucht Geld zum Leben.
Dieses Geld heißt auch: Lebens-Unterhalt.

Zum Beispiel für:
geld einteilen

  • Essen
  • Kleidung
  • Wohnung
  • Frei-Zeit

Wir beraten Sie gern bei Ihren Fragen.

information_group_papers_mixedZum Beispiel:

  • Wie kann ich meinen Lebens-Unterhalt sichern?
  • Bezahlt die Behörde meinen Lebens-Unterhalt?

 

⇑ nach oben ⇑

Arbeitslosigkeit:
Wenn ich ohne Arbeit bin.

geld_vielViele Menschen haben eine Arbeits-Stelle.
Und bekommen Geld für ihre Arbeit.
Das Geld heißt Lohn oder Gehalt.

dismissal_boss_blackProbleme

Aber manche Menschen finden keine Arbeit.
Oder sie verlieren ihre Arbeits-Stelle.
Diese Personen sind dann arbeitslos.

angry_woman_asianArbeitslosigkeit macht viele Probleme.
Zum Beispiel:
Es fehlt Geld zum Leben.
Und eine Person fühlt sich schlecht ohne Arbeit.

Wir beraten Sie gern bei Ihren Fragen.

questions_groupZum Beispiel:

  • Wie kann ich eine gute Arbeits-Stelle finden?
  • Was kann ich machen bei Arbeitslosigkeit?

 

⇑ nach oben ⇑

Die Renten-Versicherung

renteRente heißt das Geld für ältere Menschen.

Rente ist das Geld für:

  • Ältere Menschen.
    Wenn sie viele Jahre gearbeitet haben.
  • Sehr kranke Menschen.
    Wenn sie nicht mehr arbeiten können.

Rente ist ein Recht.

geld_bezahlenRenten-Versicherung bedeutet:

Wenn eine Person eine Arbeits-Stelle hat.
Dann muss die Person Geld in die Rente zahlen.
Dafür ist ein Teil von jedem Lohn da.

Ein anderes Wort dafür ist: Renten-Versicherung.
Das Geld von dort ist wichtig für die Rente später.

geld_bekommenDie Firma muss auch Geld in die Renten-Versicherung zahlen.
Das muss die Firma für alle Angestellten machen.

Wir beraten Sie gern bei Ihren Fragen.

Zum Beispiel:

Was brauche ich für meine Rente?
Wo bekomme ich Hilfe?

 

⇑ nach oben ⇑

Die Kranken-Versicherung

doctor_sitting_stethoscopeWenn eine Person krank ist.
Dann kann sie zum Arzt gehen.
Oder auch ins Kranken-Haus.

Die Kranken-Kasse

gutAlle Menschen sollen eine gute Behandlung bekommen.
Das kostet Geld.
Das Geld zahlen die Kranken-Kassen.

geld_vielDeshalb brauchen die Kranken-Kassen Geld.
Das Geld kommt hierher:
Von der Kranken-Versicherung.

geld_bezahlenEin Teil von jedem Lohn ist für die Kranken-Versicherung.
Die Firma muss auch einen Teil zahlen.

Wenn man arbeitslos ist.
Dann zahlt ein Amt dieses Geld.

gesetzbuchAlle Menschen müssen eine Kranken-Versicherung haben.
Das heißt: Die Kranken-Versicherung ist in Deutschland Pflicht.

 

⇑ nach oben ⇑

hoist_bed_assistanceDie Pflege-Versicherung

Wenn eine Person Pflege braucht.
Dann soll die Person gute Pflege bekommen.

pflegedienstZum Beispiel:

  • Ein Pflege-Dienst soll nach Hause kommen.
  • Oder die Person lebt in einem Pflege-Heim.

gesetzbuchDas Geld dafür zahlt die Pflege-Kasse.
Das Geld kommt von der Pflege-Versicherung.
Die Pflege-Versicherung ist in Deutschland Pflicht.

geld_bezahlenEin Teil von jedem Lohn ist für die Pflege-Versicherung.
Und die Firma zahlt auch ein Teil dazu.

Wenn man arbeitslos ist.
Dann zahlt ein Amt dieses Geld.

information_group_papers_blackWir beraten Sie gern bei Ihren Fragen.

Zum Beispiel:

  • Wo bekomme ich Hilfe?

 

⇑ nach oben ⇑

Gutscheine für die Kinder-Tages-Stätte

spielen_mit_kindWenn die Kinder 1 Jahr alt sind.
Dann können die Kinder in die Ki-Ta gehen.
Ki-Ta ist die Abkürzung für: Kinder-Tages-Stätte.

children_playing_completeDort können die Kinder spielen.
Und dort arbeiten Erzieher und Erzieherinnen.
Sie kümmern sich um die Kinder.

Ki-Ta-Gutschein

gesetzbuchDie Eltern bekommen dafür einen Ki-Ta-Gutschein.
Das ist eine Bescheinigung.
Sie müssen dafür einen Antrag beim Amt stellen.

Der Eltern-Beitrag

geld_bezahlenDie Ki-Ta kostet trotzdem noch Geld.
Einen Teil davon zahlen die Eltern:
Das Geld heißt: Eltern-Beitrag.

information_group_papers_3Wir beraten Sie gern bei Ihren Fragen.

Zum Beispiel:

  • Wo bekomme ich einen Ki-Ta-Gutschein?

 

⇑ nach oben ⇑

Diskriminierung:
Wenn ich ungerecht behandelt werde.

smiley_traurigDiskriminierung bedeutet:
Un-Gerechtigkeit
Un-Gleich-Behandlung

Beispiel:

ausgrenzen_rassistischEine Person wird aus-gegrenzt.
Eine Person wird schlechter behandelt als andere.

  • Wegen einer anderen Haut-Farbe
  • Wegen einer Behinderung

stopping_fight_break_upWir fühlen uns dann verletzt.
Diskriminierung kann überall passieren.
Aber wir können uns gegen Diskriminierung wehren.

gesetzbuchEs gibt ein Gesetz gegen Diskriminierung.

Das Gesetz heißt:
Das Allgemeine Gleich-Behandlungs-Gesetz.
Die Abkürzung dafür ist: AGG.

judge_desk_mother_childIn dem Gesetz steht:

  • Alle Menschen müssen gleich behandelt werden.
  • Diskriminierung soll bestraft werden.

information_group_papers1_4Wir beraten Sie gern:

  • Wenn Sie Diskriminierung erfahren haben.
  • Wenn Sie Hilfe brauchen.

 

⇑ nach oben ⇑

Sprech-Zeiten

In Wilhelmsburg

standort_wilhelmsburgIn diesem Haus ist die Beratung:

Inter-kulturelles Stadt-Teil-Zentrum
Integrations-Zentrum Wilhelmsburg
Krieterstraße 2 D
21109 Hamburg

telefonTelefon:
0 40 – 30 23 77 57
0 40 – 30 23 77 58

talking_phone_womanWir sprechen diese Sprachen:

  • Türkisch
  • Englisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
  • Italienisch
  • Deutsch

uhr_10_00Unsere Sprech-Zeiten:

Montag und Donnerstag: 10.00 bis 12.30 Uhr
Dienstag: 14.30 bis 17.00 Uhr

Wir können auch einen anderen Termin ausmachen.
Bitte rufen Sie uns dafür an.

In Kirchdorf-Süd

standort_kirchdorfIn diesem Haus ist die Beratung:

Inter-kulturelles Stadt-Teil-Zentrum
Kirchdorf-Süd
Dahlgrünring 2
21109 Hamburg

telefonTelefon:
0 40 – 42 90 25 74

talking_phone_womanWir sprechen diese Sprachen:

  • Türkisch
  • Englisch
  • Deutsch

uhr_09_00Unsere Sprech-Zeiten:

Donnerstag: 09.00 bis 12.00 Uhr und
13.00 bis 16.00 Uhr

Wenn Sie am Freitag einen Termin möchten.
Dann rufen Sie uns vorher an.

In Altona

standort_altonaIn diesem Haus ist die Beratung:

Inter-kulturelles Stadt-Teil-Zentrum
Integrations-Zentrum Altona
Hospitalstraße 109
22767 Hamburg

telefonTelefon:
0 40 – 2 38 55 83 12
0 40 – 2 38 55 83 13
0 40 – 2 38 55 83 14
0 40 – 2 38 55 83 15
0 40 – 2 38 55 83 18

talking_phone_womanWir sprechen diese Sprachen:

  • Englisch
  • Französisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
  • Italienisch
  • Türkisch
  • Deutsch

uhr_10_00Unsere Sprech-Zeiten:

Montag: 10.00 bis 13.00 Uhr
Dienstag: 10.00 bis 13.00 Uhr
Donnerstag: 10.00 bis 13.00 Uhr
Freitag: 10.00 bis 13.00 Uhr

Wir können auch einen anderen Termin ausmachen.
Bitte rufen Sie uns dafür an.

In Billstedt

standort_billstedtIn diesem Haus ist die Beratung:

Am Alten Zoll 1
22111 Hamburg

telefonTelefon:
0 40 – 63 85 76 74
0 40 – 63 85 75 82
0 40 – 41 49 39 51

talking_phone_womanWir sprechen diese Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Kurdisch
  • Syrisch-Aramäisch
  • Türkisch

uhr_09_30Unsere Sprech-Zeiten:

Montag: 09.30 bis 12.30 Uhr
Dienstag: 14:00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag: 09.30 bis 12.30 Uhr

Wir können auch einen anderen Termin ausmachen.
Bitte rufen Sie uns dafür an.

 

⇐ vorherige Seite ⇑ nach oben ⇑ nächste Seite ⇒